Veranstaltungen

16.09.2017 - 17.09.2017, Ausstellung

MannheimDampf

Liebhaberinnen und Liebhaber von Dampfmaschinen, Lokomotiven und anderen heißen Kesseln haben einen festen Termin im September: Die MannheimDampf ist das größte Treffen dieser Art in der Rhein-Neckar-Region und findet 2017 bereits zum zwölften Mal statt. Am Samstag, den 16. und Sonntag, den 17. September dreht es sich im und am TECHNOSEUM um alles, was Dampf macht. Mit Gartenbahnen, Heißluftmotoren, Modell-Dampfmaschinen, Dampfschiffen und sogar historischen Dampfbügeleisen wird gezeigt, wie vielfältig heiße Luft sein kann. Dampfmodellbauer, die ihre Anlagen und Modelle am Aktionswochenende präsentieren möchten, können sich bis zum 31. Juli anmelden und das Anmeldeformular unter der Tel. 0621-4298-839 bzw. per E-Mail an paedagogik@technoseum.de bestellen. Vor dem Haupteingang des Museums werden in einem Bassin Modelldampfschiffe zu Wasser gelassen, im Museumspark nehmen zwei Feldbahnen und Dampffahrzeuge Besucherinnen und Besucher mit auf eine Fahrt und im Haus zeigen Aussteller ihre selbst gebauten zischenden und dampfenden Modelle. Voll unter Dampf stehen an diesem Wochenende auch die Dampfmaschine, die im Vorführbetrieb gezeigt wird, und die T3-Lokomotive, mit der man eine kurze Fahrt ins Freie unternehmen kann. Wer kreativ werden möchte, hat die Möglichkeit, in der Druckwerkstatt Postkarten mit Dampfmotiven an historischen Tiegelpressen zu drucken. Am Sonntag von 12.30 bis 16.30 Uhr können Kinder ab 10 Jahren mit ihren Eltern im offenen Laboratorium kleine Dampfboote bauen. Mit von der Partie bei der MannheimDampf ist am Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr auch das größte Exponat des TECHNOSEUM: Auf dem Museumsschiff können Besucherinnen und Besucher unter anderem im Rahmen von Schnupperführungen den Maschinen- und den Kesselraum besuchen oder die Seele einfach bei einer Fahrt mit dem Polizeiboot baumeln lassen.
Kontakt: marit.teerling@technoseum.de
Technoseum
Marit Teerling
0621 42989


Internet: http://www.technoseum.de

http://www.technoseum.de

68165 Mannheim, Baden-Württemberg

Aktuelles

Altes Handwerk ... neu erlebt!

Die Publikation „Altes Handwerk ... neu erlebt!" befasst sich mit traditionellen Handwerksberufen und -techniken und bringt diese dem Leser auf anschauliche Weise näher.

Themen