Melanie Keller, Madeleine Bieg, Siegmar von Detten

Unterschiedlich interessiert – Heterogenität und Variabilität von Schülerinteressen im Fach Mathematik

2015

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 7 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Interesse bei Schüler/-innen zu wecken gilt neben dem Erwerb von Kompetenzen als ein zentrales Ziel von Unterricht und Schule. In der Praxis zeigt sich, dass nicht nur eine Klasse sehr heterogen sein kann in den Interessen ihrer Schüler/-innen, sondern dass auch das Interesse einer/-s Schülers/-in von Stunde zu Stunde variieren kann. Auf Basis einer Tagebuchstudie mit 32 Gymnasialklassen, in der Interesse im Fach Mathematik erfasst wurde, präsentieren wir in unserem Beitrag Befunde zum Ausmaß der Heterogenität und Variabilität von Schülerinteresse. Zudem zeigen wir Ergebnisse, welche Faktoren der Unterrichtsgestaltung das Wecken von Interesse in einer Stunde begünstigen. Der Beitrag schließt mit einem Kurzinterview mit Oberstudienrat Siegmar von Detten, der die Befunde vor einem praktischen Hintergrund als Lehrer diskutiert und einschätzt.