Rainer Matthias Holm-Hadulla

Kreativität:
Grundlagen – Prozesse – Konsequenzen

2016

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 7 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Kreativität ist in aller Munde: Wir hören, dass wir sie von der frühen Kindheit bis ins hohe Alter fördern sollen. Das Schöpferische ist nicht länger den Künsten vorbehalten, sondern auch in Politik und Wirtschaft sind kreative Problemlösungen gefragt. Selbst die Alltagsgestaltung wird zur kreativen Aufgabe. Gelebte Kreativität wirkt wie ein Lebenselixier. Diese alltägliche Kreativität unterscheidet sich von außergewöhnlicher Kreativität durch einen Umstand: Außergewöhnliche Kreativität führt zu Werken, die auch für andere bedeutungsvoll sind. Allerdings sind die Vorstellungen, wie Kreativität entsteht, oft unklar. Es wird leicht übersehen, dass sie Lichtund Schattenseiten hat. Sie stellt sich nicht von selbst ein und löst Spannungen aus, die schwer erträglich sein können. Man muss sie sich erarbeiten und viele Hindernisse auf dem Weg zu einem schöpferischen Leben bewältigen. Auch wird gerne übersehen, dass sich kreative Prozesse in Wissenschaft und Kunst, Ökonomie und Politik sowie im Alltagsleben erheblich unterscheiden. Deswegen möchte ich das derzeit verfügbare neurobiologische, psychologische und kulturelle Wissen zusammenfassen und daraus Konsequenzen für die pädagogisch-praktische Förderung der Kreativität ziehen.