Sophie Butz, Silke Hertel, Henrik Bellhäuser, Yves Karlen, Birgit Spinath,
Katharina Maag Merki, Bernhard Schmitz

Vermittlung von Selbstreguliertem Lernen in der Studieneingangsphase:
Die Wirksamkeit von Präsenz- und E-Learning-Kursen im Vergleich

2016

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 8 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Die Fähigkeit zum Selbstregulierten Lernen ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg in Schule und Studium. Allerdings weisen viele Schüler/-innen und Student/-innen in diesem Bereich Defizite auf. Im folgenden Beitrag werden zwei Formen der Vermittlung von Selbstreguliertem Lernen vorgestellt und verglichen: ein ELearning- Kurs und ein Präsenz-Kurs. Beide Kurse sind so konzipiert, dass sie sowohl in der Oberstufe als auch in der Studieneingangsphase eingesetzt werden können. Eine offene Forschungsfrage ist, ob die Effektivität des E-Learning-Kurses vergleichbar ist mit Präsenz-Kursen, welche bislang den Regelfall darstellen. Wir berichten aus einem Forschungsprojekt, das von Kolleg/-innen der Universität Heidelberg, der TU Darmstadt und der Universität Zürich gemeinsam durchgeführt wird.