Georg Lind

Charterschulen ante portas:

US-Präsident Donald Trump nominiert Privatisierungs-Aktivistin als US-Bildungsministerin
2017

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 4 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 1,50

Menge:  



Schon seit einiger Zeit tobt in den USA ein Krieg von superreichen Milliardären wie Bill Gates (Microsoft), Mark Zuckerberg (Facebook) und den Waltons (Walmart) und von christlichen Fundamentalisten gegen das öffentliche Schulwesen. Mit Hilfe von Charterschulen und Bildungsgutscheinen wollen sie die Schulen privatisieren. Trump hat diesen Kampf jetzt mit der Nominierung der Milliardärin und Privatisierungsaktivistin Betsy DeVos als Bildungsministerin intensiviert.