Melanie Döring, Elke Heizmann,
Gabriele Strobel-Eisele, Albrecht Wacker

Kompetenzorientiertes Prüfen
aus Sicht von Schülern/-innen und deren Lehrkräften

Befunde einer Evaluations- und Interventionsstudie zur Fächerübergreifenden Kompetenzprüfung an Realschulen in Baden-Württemberg
2017

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 7 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Zum Schuljahr 2007/08 wurde an allen Realschulen in Baden-Württemberg die „Fächerübergreifende Kompetenzprüfung“ (FüKom) verpflichtend eingeführt. Mit dieser neuen Gruppenprüfung wurden die bis dahin gebräuchlichen mündlichen (Einzel-)Prüfungen ersetzt und neben der Fachkompetenz auch überfachlichen Lernzielen ein hoher Stellenwert eingeräumt. Doch wie sehen Schüler/-innen und Lehrkräfte diese Prüfung? Welchen Einfluss haben die anvisierten sozialen Kompetenzen auf den Erfolg der Schüler/-innen? Der Beitrag beantwortet dies auf der Grundlage der Befunde eines gemeinsamen Forschungsprojekts der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und der Universität Tübingen.