Anselm Wenzke

Förderung des Textverständnisses bei leseschwachen Schülerinnen und Schülern in berufsvorbereitenden Maßnahmen

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 4 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 1,50

Menge:  



Die Leseförderung und die Aspekte eines förderpädagogischen Ansatzes bei Jugendlichen in berufsvorbereitenden Maßnahmen können im bildungspolitischen Prozess der beruflichen Schularten BEJ und BVJ in Baden-Württemberg eine eigene positive Dynamik erfahren. Ein Assessmentcenter-Verfahren, mit auf den Ergebnissen einer Vielzahl von Tests aufbauenden individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler, legt zum einen den Grundstein für eine Kompetenzorientierung im Unterricht generell und sorgt zum anderen – so man den Schwerpunkt darauf legt – für eine Neuausrichtung der Förderung des Lesens und des Textverständnisses als eine entwicklungsoptimierende Maßnahme für alle Fächer.