Cindy Herold, Martin Herold

Selbstorganisiertes Lernen – ein Bericht aus der Praxis

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 9 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Der folgende Artikel widmet sich dem Selbstorganisierten Lernen (SOL), das seit über 25 Jahren an vielen Schulen bundesweit erfolgreich praktiziert wird. Das Institut für Selbstorganisiertes Lernen begleitet Schulen und Lehrpersonen auf dem Weg zu einer Lernkultur der Selbstorganisation. Es basiert auf lernwissenschaftlichen Grundlagen aus Pädagogik, Psychologie und Neurowissenschaft. SOL geht weit über die reformpädagogischen Einsichten hinaus und verbindet die systemisch-konstruktivistische Pädagogik mit neuen Erkenntnissen der Lernforschung aus Neurowissenschaft und Psychologie. Interesse ist der Motor von Motivation und Lernen; gelernt wird, wenn selbstorganisiert gearbeitet wird. Darin unterscheidet sich SOL als natürliche Lernform vom Selbstregulierten Lernen als äußerlicher Strukturierung von Lernarbeit.