Nora Gaupp

Stuttgarter Haupt- und Förderschulabsolvent/-innen auf dem Weg von der Schule in die Arbeitswelt

Zentrale Ergebnisse aus der Stuttgarter Schulabsolventenstudie

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 6 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Jugendliche ohne Ausbildungs- oder Arbeitsplatz werden zunehmend ein Thema für Kommunen. Während Schulpolitik Ländersache ist, Berufsberatung und Arbeitsverwaltung auf Bundesebene organisiert sind, duale Ausbildung auf privaten Arbeitsverhältnissen basiert, müssen die Folgen von Jugendarbeitslosigkeit von den Kommunen z. B. in Form von Sozialhilfe oder Hartz IV getragen werden. Aus dieser Konstellation ist bei vielen Kommunen das Bewusstsein entstanden, dass sie eine Verantwortung und zugleich Steuerungsmöglichkeit für junge Menschen am Übergang Schule – Beruf besitzen. Mit einer kommunalen Übergangspolitik entsteht ein neues Politikfeld.