Marianne Hahn, Anton Nuding, Birgit Wiedenmann

Qualität durch Kompetenzorientierung

Das kompetenzorientierte Planungsmodell (KPM) als Hilfe zur Vorbereitung, Durchführung und Analyse eines von Bildungsstandards geleiteten Unterrichts

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 7 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Die Kultusministerkonferenz (KMK) hatte mit ihrem Konstanzer Beschluss (Oktober 1997) die empirischen Bildungsforscher beauftragt, die Leistungen des deutschen Schulsystems international zu vergleichen. In der Folge wurden Schulleistungsvergleichsstudien (TIMMS, PISA und IGLU) durchgeführt, die für Deutschland zu unbefriedigenden Ergebnissen geführt haben. Daher beschloss die KMK nach Vorliegen des ersten Bildungsberichts für Deutschland (Avenarius u. a. 2003) bundesweit geltende Bildungsstandards, deren Erreichen nun regelmäßig und systematisch überprüft wird, um die Wirksamkeit unseres Bildungssystems zu garantieren. Die Bildungsstandards stellen „ein zentrales Instrument innerhalb der Gesamtheit der Strategien und Maßnahmen zur Sicherung und Entwicklung von Qualität schulischer Arbeit dar. …