Jörg Dräger

Lernen mit digitalen Medien

Gespräch mit Ralf Caspary, Redaktion WISSEN des SWR
2016

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 5 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 1,50

Menge:  



Bei diesem Thema gibt es noch immer die Warner und die Optimisten. Jene beschwören den Untergang des Abendlandes und sehen in der Anwendung digitaler Medien im schulischen Unterricht nur negative Aspekte. Diese wiederum sehen die Vorteile und verweisen auf neue Lernstrukturen und neue Freiräume für Kreativität dank Laptop und Lernplattformen. Anhand des neuen Buches „Die digitale Bildungsrevolution“ von Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt geht es um die Vorteile des Lernens mit digitalen Medien, um den „pädagogischen Mehrwert“ für Schule und Bildung: personalisiertes Lernen ohne Über- oder Unterforderung, selbstregulierte Lernwege, passgenaue Rückmeldungen, signifikante Lernzuwächse.