Roswitha Klepser

Schule – und was kommt dann?

Kompetenzorientiertes Leseförderprojekt am Beispiel der Berufswegeplanung

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 4 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 1,50

Menge:  



Wesentliches Ziel dieses Leseförderprojekts ist das Sichtbarmachen von unsichtbaren gedanklichen Leseprozessen – dem „Lauten Denken“. Innerhalb der an Kompetenzstufen orientierten Leseausbildung zum Thema „Berufswegeplanung“ werden Lese-Lernstrategien eingeführt. Anhand eines Textes über Anforderungen an Auszubildende werden die Strategien vertiefend angewendet. Das Repertoire zur Erschließung von Texten wird durch kompetenzorientierte Aufgaben erweitert, wobei der individuelle Lernstand der Schülerinnen und Schüler berücksichtigt wird.