Olaf-Axel Burow, Timo Hoyer

Positive Pädagogik oder: Wie das Glück aus der Schule verschwand – und wie es in die Ganztagsschule zurückkehren könnte

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 8 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Die hiesige Pädagogik hat das Glück entdeckt! Endlich entdeckt, möchte man sagen, und wieder entdeckt, müsste es eigentlich heißen, denn Ignoranz oder gar offene Ablehnung der positiven Emotionen hat zwar eine stattliche Tradition, aber wenn man über den Tellerrand der jüngeren Geschichte hinausblickt, dann erkennt man auch die Umrisse einer glücksfreundlicheren Pädagogik, die verdrängt und vergessen wurde. Wie das geschehen konnte, was dabei verlorenging und welche Möglichkeiten gerade die Ganztagsschule besitzt, verborgene Quellen des Glücks freizulegen, darüber werden wir hier nachdenken. Bei aller Begeisterung für eine positive Pädagogik wollen wir uns allerdings nicht der Augenwischerei schuldig machen: Schule und Unterricht können Glücksmöglichkeiten eröffnen und Bedingungen schaffen, unter denen Lernen zum befriedigenden Erlebnis wird, aber beibringen können sie Glück niemandem.