Hans-Joachim Bürner & Kollegium

Antrag der Bickebergschule Villingen-Schwenningen auf Errichtung einer Gemeinschaftsschule

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 5 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 1,50

Menge:  



Die Bickebergschule, 1969 eröffnet, hat seit 1975 das 10. Schuljahr. Mit der Ganztagsschule starteten wir 2003 in den Klassen 5/6 und 2005 für die Grundschule. Inzwischen ist die Bickebergschule verpflichtend Ganztagsschule für die Klassen 1 bis 10, ab 2012/13 als Gemeinschaftsschule.Traditionell widmen wir uns intensiv der Inneren Schulentwicklung, überdenken, verändern, verbessern. „Bickebergschule – immer in Bewegung“ – unser Motto wollen wir mit großem Engagement und Eigenverantwortung leben.Seit vielen Jahren bewegen wir uns von lehrer- über schüler- zu lernzentrierten Formen. Dieser Prozess wird uns immer weiter in Fahrt halten. Differenziertes Arbeiten ist die Herausforderung unseres Berufes. Da wir den Leitgedanken unserer Schule „Mit Unterschieden leben“ verwirklichen wollen, ist der Weg des personenbezogenen Lernens vorgezeichnet.Lernen ist über den Tag verteilt. Eine freundlich gestaltete Mensa lädt ein zu gemeinsamem Essen. Die Freizeit ist gestaltet. Pädagogische Mitarbeiter, Lehrer und Lehrbeauftragte, Pädagogische Assistenten, Jugendbegleiter und Berufshelfer organisieren ein vielfältiges Lernangebot.Wir sind eine Schule der offenen Türen: Gäste, Interessierte, Neugierige sind willkommen.Zukunft wird gestaltet, nicht erwartet. Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft lassen sich auf lebenslanges Lernen ein.