Helmut Frommer:

Sammelbesprechung zu: „Was für Schulen“

(Hrsg. 2006 – 2010 Fauser/Prenzel/Schratz; 2011 Prenzel/Schratz/Schultebraucks-Burgkart; 2012 und 2013 Pant/Schratz/Wischer)

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 3 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 1,50

Menge:  



Die beiden Stiftungen – Robert Bosch und Heidehof –, die den Deutschen Schulpreis bestreiten, bringen jedes Jahr nach Abschluss des Preisfindungsverfahrens einen sehr gefällig gestalteten Band mit vielen Abbildungen heraus, dessen Aufbau in etwa immer gleich bleibt: Auf ein Vorwort der Stiftungen folgt ein Grußwort, meist des Bundespräsidenten oder der Kanzlerin, die inzwischen fast ausschließlich den Hauptpreis in Berlin verliehen haben. Ein allgemeiner Teil beschäftigt sich in verschiedenen Artikeln mit einem pädagogischen, organisatorischen oder Schulentwicklungsthema, dessen besondere Bedeutung durch die Auswertung der aktuellen Bewerbungen unterstrichen wird. …