Karl G. Zenke

Schulkooperationen beim Übergang Grundschule – Sekundarschulen

Zusammenfassende Auswertung von Praxisberichten während der 3. Mannheimer Bildungskonferenz „Gemeinsam Wege ebnen“ im Dezember 2012

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 5 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 1,50

Menge:  



In neun Arbeitsgruppen hatten sich insgesamt rund 150 Lehrerinnen und Lehrer aus Mannheimer Grundschulen mit ihren Kolleg/-innen aus Haupt- und Werkrealschulen, Realschulen und Gymnasien sowie Eltern und weiteren Bildungspartnern gemeinsam mit drei Aufgabenstellungen befasst: – Darstellung ihrer gegenwärtigen Kooperationspraxis. – Erfahrungsgestützte Entwicklungsbedarfe für die Optimierung der Kooperationen. – Als dringend notwendig eingestufte Verbesserungen der strukturellen Rahmenbedingungen für die Kooperationen. Die Ergebnisse der Beratungen zu den drei Aufgabenstellungen, Stichworte, Anmerkungen und kurze Notizen wurden auf einem einseitigen Protokollblatt notiert. Sie lagen in ihrer Rohfassung für diese Auswertung vor.