Claudia Leber

Primar- und Sekundarstufe unter einem Dach

Schul- und Organisationsentwicklung an der Gemeinschaftsschule Hieberschule Uhingen (Filstal)
2016

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 9 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Die Hieberschule in Uhingen (Filstal) ist eine Gemeinschaftsschule, die aus der Tradition einer Grund-, Haupt- bzw. Werkrealschule kommt. Sie ist in der Uhinger Öffentlichkeit anerkannt und akzeptiert als ein Lernort für lernschwächere Schüler, für Kinder und Jugendliche, die einen Migrationshintergrund, soziale Defizite oder andere Schwierigkeiten mitbringen. Man traut uns zu, dass wir diese Schüler gut begleiten und fördern können.
Eine Besonderheit sind der Verbund mit einer Grundschule und eine wachsende Kooperation mit dem Allgemeinbildenden Raichberg-Gymnasium in Ebersbach. Neben der Hieberschule gibt es in Uhingen eine Realschule mit einem bilingualen Zug; darüber hinaus ging im Schuljahr 2014/15 zeitgleich mit der Hieberschule eine weitere Gemeinschaftsschule im Nachbarort an den Start. Für alle drei Schulen entsteht eine Konkurrenzsituation, der wir einerseits mit einem fairen Umgang, andererseits mit einem Bündel an eigenen Maßnahmen begegnen: Stärkung unseres Schulprofils, Lernangebote für naturwissenschaftlich und technisch begabte Schüler und besondere Schulentwicklungsprojekte.