Wolfgang Knörzer

Ressourcenorientierte Gesundheitserziehung

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 6 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Prävention und Gesundheitserziehung wird seit Jahren als „Königsweg“ zur Lösung zunehmender lebensstilverursachter Gesundheitsprobleme gesehen. Entsprechend laut sind die Forderungen nach einer Verstärkung entsprechender Aktivitäten. Demgegenüber steht eine relative Erfolglosigkeit hinsichtlich dieser Bemühungen. Geht man dem auf den Grund, so stößt man auf ein theoretisches und praktisches Dilemma. Im Theoriebereich stellt sich die Aufgabe, zwei Konstrukte, das der Gesundheit und das der Erziehung, zusammenbringen zu müssen. Versteht man Gesundheit in naturwissenschaftlich-medizinischem Sinne als Freisein von Krankheit und Erziehung in geisteswissenschaftlicher Tradition als Bildung der dem Menschen innewohnenden Möglichkeiten, so gelingt eine solche Verbindung nur schwer. Entweder beschränkt sich Gesundheitserziehung im Sinne einer Vermeidungs- oder Abschreckungsdidaktik darauf, Menschen zu belehren, gesundheitgefährdende und krankheitverursachende Verhaltensweisen zu unterlassen, oder sie geht von einem umfassenden Gesundheitsbildungsverständnis aus, in dem jede Bildungsaktivität als Beitrag zur Gesundheitsbildung gesehen werden kann. …