Betrachtungen über den Technikunterricht an den Realschulen in Baden-Württemberg

Aus tu 129
2008

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 6 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Bildungsplanreform in Baden-Württemberg

In diesem Jahr hat in Baden-Württemberg der erste Schülerjahrgang, welcher nach dem „neuen“ Bildungsplan von 2004 unterrichtet wurde, die Mittlere Reife absolviert. Der Bildungsplan war Teil einer umfassenden Bildungsreform. Diese Bildungsreform enthielt strukturelle Veränderungen im Fächergefüge, die insbesondere das Fach Technik stark betrafen und seine Bedeutung innerhalb des Fächerkanons eklatant verschoben. Die Fächer Biologie, Physik und Chemie wurden zusammengelegt zu einem Fächerverbund Naturwissenschaftliches Arbeiten (NWA). Dieser Fächerverbund nimmt im Fächerkanon nun eine zentrale Rolle ein und hat dem Wahlpflichtbereich mit Technik als Wahlpflichtfach seine profilgebende Stellung im Fächerkanon der Realschule genommen. Der starke Praxisbezug und die enge Verzahnung von Theorie und Praxis, durch welche sich die Realschule bisher auszeichnete, mussten einem nun angestrebten stärkeren Wissenschaftsbezug weichen.