Inhalte technischer Bildung

Aus tu 133
2009

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 10 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Überlegungen zu ihrer Herkunft, Legitimation und Systematik

Für alle Fachdidaktiken, so auch für die Technikdidaktik, ist es von großer Bedeutung, das Verhältnis zu ihrer Inhaltsdimension grundlegend zu klären. Aus den letzten Jahren und Jahrzehnten liegt eine ganze Reihe aufschlussreicher Beiträge zu diesem Problemfeld vor.

Nicht nur aufgrund wissenschaftlich-systematischer Erkenntnisinteressen scheint es geboten, den vorliegenden Klärungsstand weiter voranzutreiben; vielmehr resultiert auch aus der derzeitigen bildungspolitischen Gesamtkonstellation der Auftrag an die Technikdidaktik, konsensfähig abgestimmte kerncurriculare Inhaltsbereiche auszuweisen und damit einen wesentlichen Beitrag zur dauerhaft gesicherten Existenz technischer Bildung als einem unverzichtbaren Teil allgemeiner Bildung zu leisten.

Der Aufsatz geht an die Grundfrage zurück, aus welchen Quellen Bildungsinhalte zu beziehen sind. Es werden verschiedene Ansätze dahingehend geprüft, welche Beiträge sie zur Bestimmung und Auswahl von Bildungsinhalten liefern können.

Auf dieser Grundlage wird versucht, eine systematische Perspektive zu entwickeln, auf deren Grundlage die vorliegenden Inhaltskonzepte ergänzt und weiterentwickelt werden können.