Martin Binder

Technische Gestaltung als Inhalt Technischer Bildung

2017

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 11 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 3,50

Menge:  



Der Elektromotor ist ein Standardthema im Technikunterricht. Auf „lehrerfreund.de“ findet er sich nur in seiner invertierten Funktion als Generator im Zusammenhang mit Gleich-, Wechsel- und Drehstrom. Didaktisch gesehen ist „verdächtig“, dass ein technisch so wichtiges System wie der Elektromotor nur als Gegenstück zum Generator und nur im Kontext des Energiebegriffs thematisiert wird. Wesentliche technische Fragen werden nicht gestellt: Weshalb ist der Läufer als Rechteck mit abgerundeten Stirnseiten geformt und nicht als Stahlscheibe (wie beim Teslamotor) oder als Röhre (wie der Glockenanker im Faulhabermotor)? Wieso ist der Stator nicht mit Permanentmagneten ausgestattet? Die Antwort ist so einfach wie weitreichend: Hier ist weder ein Elektromotor noch ein Generator abgebildet, sondern die Prinziplösung eines Generators. Das ist keine Nichtigkeit, denn in solch abstrahierten Darstellungen werden die Formen, in denen Technik konkret materialisiert wird, ausgeblendet. Gestaltet werden Generatoren nämlich durchaus anders als Elektromotoren, weil sie eine konstante Spannung unabhängig von der Last ausgeben sollen. Was das für Technische Bildung bedeutet, soll hier geklärt werden.