Von Friederike Straub

Die Bedeutsamkeit der Konstruktionsaufgabe im Technikunterricht

2017

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 9 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Die Konstruktionsaufgabe ist eine der bedeutendsten Methoden des Technikunterrichts. Ein Blick in die Literatur könnte jedoch die Vermutung aufkommen lassen, dass sie zunehmend in den Hintergrund technikdidaktischer Diskussionen bzw. Publikationen gerät. So weist Schlagenhauf (2013) beispielsweise darauf hin, dass sich die Beitragsanzahl zur Konstruktionsaufgabe in der Zeitschrift für Technik im Unterricht (tu) in den vergangenen Jahren als rückläufig darstellt (vgl. EBD., S. 10). Die Konstruktionsaufgabe impliziert jedoch in besonderer Weise die Beziehung zwischen Mensch und Technik. Dem Menschen als „Hervorbringer, Nutzer und Betroffener aber auch Verantwortlicher“ (vgl. Bienhaus, 2008, S. 1) der Technik wird entsprechend eine besondere Aufgabe in der stark technisierten Gesellschaft des 21. Jahrhunderts zugeschrieben. Insbesondere die Konstruktionsaufgabe leistet einen Beitrag zur Selbstwirksamkeit des Menschen in der Realisierung von Technik.