BERND SCHMIDT

Uncle Sam’s Mountain

Die United States Railroad Administration USRA
2015

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 7 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNHF
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Die Entstehung der USRA Mountain ist eine direkte Folge des Eintritts der USA in den Ersten Weltkrieg. In den Vereinigten Staaten existierten zu diesem Zeitpunkt (1917) etwa 635 Eisenbahngesellschaften, darunter etliche bedeutende wie Southern Pacifi c, Santa Fe, Rio Grande, New York Central, Pensilvania Railroad und weitere sogenannte „Klasse 1-Railroads“. Alle standen in Konkurrenz miteinander, und der Zustand der Infrastruktur und des Lokomotivparks war häufi g nicht der beste. Mit dem Eintritt der USA in den Krieg am 2. April 1917 standen plötzlich gewaltige Transportaufgaben an, die ohne eine enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Bahngesellschaften nicht zu bewältigen waren. Als im Winter 1917 der Eisenbahnverkehr wegen mangelnder Koordination zusammenzubrechen drohte, rief Präsident Wilson die USRA ins Leben – die United States Railroad Administration. Uncle Sam (die bekannte Symbofi gur für die US-Army) hatte die Eisenbahn zum Kriegsdienst verpfl ichtet und die Kontrolle über die Klasse 1-Railroads übernommen.