Technisches Zeichnen im Wandel

Aus tu 141
2011

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 6 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Technische Zeichnungen sind der erste Schritt zur Herstellung technischer Teile. Das führt notwendigerweise zu Vorüberlegungen, zu sorgfältiger Planung sowie zu verschiedenen Festlegungen:
Welchen Zweck muss das Teil erfüllen?
Welche Materialeigenschaften muss es haben?
Welche Abmessungen sind vorgesehen?
Welche Bearbeitungstechniken sind erforderlich?
Wo sind Bohrungen, Vertiefungen notwendig, wo werden Teile hinzugefügt?
Welche Teile müssen zueinander beweglich sein?

Mit solch planvollen Überlegungen (und noch vielen mehr!) vorzugehen ist professionell und dieser Weg sollte auch in den grundbildenden Schulen so gegangen werden. Die Lehrpläne sehen vor, technische Zeichnungen zu erstellen, Skizzen anzufertigen, Stücklisten aufzustellen. Bereits mit einfachen Gebrauchsgegenständen wie Stifthalter oder Haken kann in das Zeichnen eingeführt und im Laufe der Jahre verfeinert und erweitert werden. Die Darstellung eines Teils sollte immer in Zusammenhang stehen mit dem Herstellen. Die Zeichnung als zweidimensionale Abbildung in der Fläche sollte durch Abtasten im wahrsten Sinne des Wortes als Körper begriffen werden.