Wilhelm Dold

Automatische Produktion im Technikunterricht

Am Beispiel eines Spielzuges
2013

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 13 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 3,50

Menge:  



Im „tu“-Heft 147 wurde modellhaft gezeigt, wie ein Spielzug in Serie rationell im Vergleich zur konventionellen Einzelanfertigung hergestellt werden kann. Schwerpunkt der Einheit war, durch Arbeitsteilung und unter Verwendung von Schablonen eine rationelle, schnellere Produktion zu ermöglichen. Dieses Vorgehen entspricht dem der industriellen Herstellungsweise, wie sie Henry Ford bereits in der frühen Automobilfertigung eingeführt hat. Für die Mitarbeiter war dies mit monotoner, gleichartiger Arbeit verbunden.