Johannes Lehmke

Wordclock

Ein Steuerungsprojekt für den Technikunterricht
2016

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 6 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 2,50

Menge:  



Die Uhrzeitangabe einer „Wordclock“ erfolgt über Sätze im Klartext. Diese Sätze werden aus Wortbausteinen zusammengesetzt. So liest man auf der „Wordclock“ statt 10:10 den Satz „ES IST ZEHN NACH ZEHN UHR“. Die Uhr könnte so wie die hier abgebildete aussehen. Die besondere Attraktivität dieses Projekts liegt darin, dass die Schülerinnen und Schüler ein Projektprodukt konzipieren, planen und fertigen und es dann auch als originelle und sehr schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen können. Die Herausforderung dieses Steuerungsprojekts ist die hohe Anzahl der zu steuernden Elemente, 22 Wortbausteine. Das LaunchPad und auch der Arduino haben aber nur eine begrenzte Anzahl von maximal 16 Anschlusspins. So muss die Anzahl der Steuerleitungen erweitert werden.