Thomas Leitlein

Der Windwagen des Guido da Vigevano von 1335

2007

Digital Produkt Digital Produkt
ISBN:
Auflage:
Umfang: 3 Seiten
Format:
Bestellnummer: DOWNSCH
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 1,50

Menge:  



Der König von Frankreich, Philipp VI. de Valois (1293–1350), beschäftigte sich um das Jahr 1335 mit einem Kreuzzug. Der Leibarzt in Diensten der Königin Johanna von Burgund (1294–1348), Guido da Vigevano (ca. 1280–1349), versuchte mit allerlei Entwürfen für Kriegsgerät seinen Verpfl ichtungen am Königshof nachzukommen. Eine seiner Konstruktionen war der Windwagen. Die Durchführung eines Kreuzzuges stellte hohe Anforderungen an die technischen Experten, die für ihre Planung und Beratung technische Zeichnungen und kleine Modelle verwendeten.