Filter nach




Landesinstitut für Schulentwicklung

Kunstmappe Folge 59/2011

Thema: Zeichnung 2
2011

ISBN: 978-3-7883-9059-4
Auflage: 1
Umfang: 12 hochwertige Farbreproduktionen
Format: 24,5 x 32,5 cm
Medium: Mappe
Bestellnummer: 90059
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 5,00

Menge:  


Ab 5 Exemplaren unterschiedlicher Sortierung
gilt der Einzelpreis von je € 4,00
.

Die Folge 58/2010 und die Folge 59/2011 widmen sich beide dem Thema Zeichnung, da dies in den bisherigen Mappen viel zu kurz gekommen ist.

Auch wenn sich Kunstgeschichte naturgemäß vor allem über die Malerei und das große Format vermittelt, so gilt die Zeichnung doch als eigentliche Antriebskraft der Künste. Die Zeichnung ist der direkteste Weg von der Hand aufs Papier, sie begleitet den kreativen Prozess von Anfang an, hat sich daneben längst als eigenständiges Medium etabliert und ihre eigenen Meister hervorgebracht. Im Museum freilich führt sie aus konservatorischen Gründen buchstäblich ein Schattendasein.

Dabei spielt die Zeichnung im Kunstunterricht schon immer eine ganz zentrale Rolle. Die beiden dem Thema gewidmeten Mappen sind ein Versuch, das bisher bestehende Defizit der Reihe gründlich aufzuholen und mit insgesamt 24 hervorragend reproduzierten Beispielen ein breites Spektrum zeichnerischer Möglichkeiten aufzuzeigen.

Das den Bildmappen beiliegende 16-seitige Textheft unterstützt den Leser bei der Bildbetrachtung und erleichtert ihm den Weg zu einem eigenen Bildverständnis. Um zusätzliche Textquellen zu erschließen, wird seit nunmehr drei Jahrzehnten zusätzlich das Heft „Quellen und Texte“ zur jeweiligen Kunstmappe herausgegeben. Auch das vorliegende Heft enthält entsprechende Materialien wie zum Beispiel Selbstzeugnisse der Künstler, Texte zu Werk, Person und Epoche bzw. zum historischen Hintergrund.