Filter nach




Landesinstitut für Schulentwicklung

Quellen und Texte 54/2006

2006

ISBN: 978-3-7883-9954-2
Auflage: 1
Umfang: ca. 80 Seiten
Format: DIN A5
Medium: Broschüre
Bestellnummer: 90154
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 3,00

Menge:  


Ab 20 Exemplaren pro Ausgabe gilt der Einzelpreis von je € 2,–.

Die Quellen und Texte erscheinen zu jeder Kunstmappe. Sie enthalten Materialien wie z. B. Selbstzeugnisse der Künstler, Texte zu Werk, Person und Epoche, bzw. zum historischen Hintergrund.

Aus dem Vorwort:

Die Jahresmappen "Meisterwerke der Kunst" erscheinen 2006 in der 54. Folge. Das den Bildmappen beiliegende Textheft unterstützt den Leser bei der Bildbetrachtung und erleichtert ihm den Weg zu einem eigenen Bildverständnis.

Seit der Mappe 24/1976 unterliegt die Bildauswahl mit zwei Ausnahmen jeweils einem speziellen Thema:

  • 24/1976 Raumdarstellung • 25/1977 Ohne Thema • 26/1978 Licht und Atmosphäre • 27/1979 Menschenbild • 28/1980 Befragung der Wirklichkeit • 29/1981 Stadt und Architektur in der Kunst • 30/1982 Bewegung in Malerei, Zeichnung und Deutsch, Geschichte und Religion • 31/1983 Aquarelle, Skulpturen Kunst seit 1960 • 32/1984 Mensch und Tier • 33/1985 Künstler des süddeutschen Raumes o 34/1986 Spiel und Unterhaltung • 35/1987 Spiegel und Spiegelungen (Der genaue Blick) • 36/1988 Kindheit und Jugend • 37/1989 Blick auf die Dinge • 38/1990 Künstler im Bild • 39/1991 Mensch und Wasser • 40/1992 Mensch und Arbeit o 41 /1993 Farbe • 42/1994 Mythen, Träume und Visionen • 43/1995 Proportion, Maß, Regel • 44/1996 Fest, Feier, Spiel, Tanz (Lebensfreude) • 45/1997 Bildende Kunst im Gespräch mit Plastik • 46/1998 Beispiele zeitgenössischer o 47/1999 Bäume, Blumen, Gärten • 48/2000 Zeit • 49/2001 Nähe zur sichtbaren Wirklichkeit • 50/2002 Ohne Thema (Jubiläumsmappe) • 51/2003 Menschen in Beziehungen • 52/2004 Essen und Trinken • 53/2005 Musik

In diesem Jahr heißt das Thema "Räume", wobei der inhaltliche Rahmen bewusst offen gewählt wurde (siehe den Text am Ende des Begleithefts in der Mappe).

Um zusätzliche Textquellen zu erschließen, wird seit der Folge 26/1978 zusätzlich das Heft .,Quellen und Texte" zur jeweiligen Kunstmappe herausgegeben, das den Textteil der Kunstmappe gezielt ergänzt. Auch das vorliegende Heft enthält entsprechende Materialien wie zum Beispiel Selbstzeugnisse der Künstler, Texte zu Werk, Person und Epoche bzw. zum historischen Hintergrund.

Die im Heft getroffene Auswahl mag willkürlich erscheinen. Dies liegt zum Teil daran, dass die ausgewählten Quellen von den jeweiligen Autoren zum allergrößten Teil unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurden. Aber wir meinen, dass die Quellen und Texte die Aussagen der Kunstmappe sinnvoll vertiefen und die Unterrichtsvorbereitung spürbar erleichtern.

Die Oberstufe in den Gymnasien ermöglicht aber auch den Schülern eine intensivere Auseinandersetzung mit Kunstwerken, z.B. im Rahmen von Referaten. Das Bildmaterial und der Textteil der Kunstmappen bieten sich dafür als Arbeitsmaterial in allen Schularten an. Sie enthalten kontrastierende Stellungnahmen, regen zu weiterem Lesen und Arbeiten an und vermögen das Werk des Künstlers oder die Epoche der Entstehung des Werkes unter verschiedenen Perspektiven zu erhellen.

Zur Arbeit der Schüler mit den Texten sollten aber vom unterrichtenden Lehrer Arbeitsanleitungen (z.B. in Form von Fragen) gegeben werden, so dass der Schüler den Quellentexten nicht hilflos gegenübersteht, sondern mit ihnen zu arbeiten lernt.

Aus Platzgründen und anderen Erwägungen wurden innerhalb längerer Originaltexte manchmal Kürzungen bzw. Auslassungen vorgenommen, auch fehlen aus Gründen der Lesbarkeit in der Regel die Fußnoten. Dies ist jeweils gekennzeichnet.

Erneut werden in diesem Quellenheft auch Hinweise auf Einträge im Internet gegeben.

Johannes Haider
Redaktion "Meisterwerke der Kunst"