Helmut Frommer

Im Rückspiegel

Erinnerungen eines Schulpädagogen
2013

ISBN: ISBN 978-3-7883-1884-0
Auflage: 1
Umfang: 262 Seiten
Format: Europaformat
Medium: Buch
Bestellnummer: 884
Lagerstand: Lieferbar

Preis: EUR 14,90

Menge:  


Helmut Frommer ist Pädagoge mit Leib und Seele.

Jahrgang 1932, studierte er zunächst Maschinenbau und promovierte - neben seiner Berufstätigkeit - in Pädagogischer Psychologie. Zu Beginn seiner Berufslaufbahn unterrichtete er an der Berufsschule im Fachbereich Metall, dann am Technischen Gymnasium Mathematik und zuletzt Psychologie an allgemeinbildenden Gymnasien.

Seit 1966 war er zunächst Lehrbeauftragter / Fachleiter für Pädagogische Psychologie, dann ständiger Stellvertreter und schließlich 18 Jahre lang bis 1994 Leiter des Staatlichen Seminars für Schulpädagogik (Gymnasium) in Rottweil. Er hat unzählige Lehrerinnen und Lehrer in ihr Berufsleben geleitet und begleitet und versucht, die Referendarzeit so zu gestalten, dass sie zu einem größtmöglichen Gewinn für alle Beteiligten wurde.

Seit seiner Pensionierung war und ist er in vielfältige pädagogische Vorhaben eingebunden:

  • in die Schulentwicklung und -evaluation z. B. an der Schlossschule Salem
  • oder in der Hansestadt Bremen, aber auch in Afrika (Ruanda, Tansania)
  • in die Lehrerfortbildung, auch im Bereich der Lehrerberatung und -beurteilung
  • in die Lehre am Lehrstuhl für Schulpädagogik der FSU Jena
  • in die wissenschaftliche Begleitung der Jenaplan-Schule in Jena
  • als Juror beim Deutschen Schulpreis der Robert Bosch Stiftung.

Außerdem war und ist er vielfältig publizistisch tätig mit zahlreichen Publikationen zu pädagogischen und psychologischen Themen, derzeit vor allem bei der pädagogischen Monatszeitschrift "Lehren und Lernen".

Kurzum ein mit vielen Erfahrungen und Erkenntnissen vollgepacktes Berufsleben, das Helmut Frommer in dieser Biographie mit seinen Leserinnen und Lesern teilen will.